Handball hat die Kraft, zu inspirieren, zu verändern und sportliche Werte zu fördern. Die Halle ist nicht nur der Ort, an dem man sein Team anfeuert. Es ist ein Ort, an dem man unzählige verschiedene Emotionen erlebt. Die Kraft des Sports ist es, Erinnerungen zu schaffen, die dich für den Rest Deines Lebens begleiten. Das alles passiert in diesen wichtigen 60 Minuten. Sport bedeutet so viel! Und Dein Sport ist unsere Spezialität!

McDavid Ambassadors und Ihre Lieblingsprodukte

McDavid und Handball, das ist eine lange Liebesgeschichte. Wir brachten unser Wissen für den perfekten Basketball-Schutz aus den USA mit und verwandelten es in innovative Handball-Performance-Ausrüstung für Profis oder Amateurspieler. Die Leidenschaft für die beste Handball-Schutzausrüstung auf dem Markt treibt uns an, unsere Produkte ständig zu verbessern und jeden Tag besser zu werden. Die Treue unserer hochkarätigen Botschafter beweist das.

NIKOLA KARABATIC

nikola karabatic mcdavid

Nikola Karabatic
Geboren: 11. April 1984
Grösse: 1,96 m
Position: Rückseite Mitte
Club: Paris Saint-Germain, Französische Nationalmannschaft

Einer der Größten aller Zeiten. Wenn man Handball sagt, denkt man an Karabatic.
Nikola Karabatic hat alles gewonnen und alles gemacht. Viele Male. Dass er ein französischer Nationalheld ist, verwundert kaum, wenn man auf seine unglaubliche Handballkarriere zurückblickt. Zweimaliger Olympiasieger, viermaliger Weltmeister, dreimaliger Europameister, dreimaliger IHF-Weltfußballer des Jahres. Karabatic ist ein Biest. Zu seinen 14 weiteren großen internationalen Titeln, den 49 Vereinstrophäen, darunter 17 nationale Titel in 18 Spielzeiten, kommt noch eine Silbermedaille in Rio 2016 hinzu. Und die zahlreichen französischen, spanischen und deutschen Liga- und Pokalsiege, die drei EHF Champions League-Siege, die unzähligen individuellen Auszeichnungen, und man bekommt eine Vorstellung davon, was er im Spiel erreicht hat. Seit vielen Jahren vertraut Nikola auf die Produkte von McDavid. An seinem Wurfarm trägt er fast immer eine Kompressionsmanschette für eine bessere Durchblutung. Auch die vollständige Genesung ist für einen Profispieler wichtig, deshalb trägt er nach Spielen die Recovery Max Tight. Im Moment hat er einen Kreuzbandriss und vertraut auf die rechte Kniestütze, um schnell zu genesen. Wenn auch Sie auf der Suche nach einer Knieschiene sind, schauen Sie sich unseren Blog an "Wie Sie die beste Knieschiene für sich finden”.

LUKA KARABATIC

Luka Karabatic
Geboren: 19. April 1988
Grösse: 2,03 m
Position: Pivot
Club: Paris Saint-Germain, Französische Nationalmannschaft

Der Name KARABATIC steht für die besten Handballer rund um den Globus. Luka Karabatic, der Bruder von Nikola Karabatic, wurde zweimal zum besten Verteidiger in der Champions League gewählt und fügte 11 Trophäen für seinen Verein Paris Saint-Germain hinzu. Mit Frankreich wurde er 2014 Europameister und 2015 und 2017 Weltmeister.

Was die meisten nicht wissen, ist, dass er in seiner Jugendzeit Tennis auf hohem Niveau gespielt hat. Vielleicht ist das der Grund, warum der Pivot keinen Einzelkämpfe auf dem Platz auslässt. Deshalb vertraut er auf die McDavid Bein Sleeves mit HEX Pad, um seine Knie zu schützen, wenn er auf den Boden (oder auf andere Spieler) trifft. Auch die 7991 Hex Protection Shorts gibt ihm den Schutz, den er braucht, um mit Selbstvertrauen zu spielen.

RAUL ENTRERRIOS

Raul Entrerríos
Geboren: 12. Februar 1981
Grösse: 1,93 m
Position: Mitte Rückraum
Club: FC Barcelona, Spanische Nationalmannschaft

Raúl begann in der Jugend von Grupo Astur und vertrat später zwei der Giganten der Liga Asobal. Sein Profidebüt gab er 2001 für Ademar León, wo er sechs Spielzeiten lang spielte und eine Copa del Rey (2001/02) und einen Pokal der Pokalsieger (2004/05) gewann. In der Saison 2010/11 unterschrieb Entrerríos beim FC Barcelona. Seit seiner Ankunft beim Club hat er alles gewonnen, was möglich war, sowohl in Spanien als auch in Europa. Er hat mehr als 200 Mal für die spanische Nationalmannschaft gespielt und verschiedene Medaillen in internationalen Wettbewerben gewonnen. Raul Entrerríos vereint Solidität in der Verteidigung und im Angriff und ist bekannt dafür, ein sehr hart arbeitender Spieler zu sein, der immer bis zum Ende kämpft. Er trägt in der Regel McDavid-Kompressions Sleeves für die Wade, um die Durchblutung zu fördern, und vertraut auf das HEX-Shirt, um seinen Oberkörper zu schützen.

ROMAIN LAGARDE

Romain Lagarde
Geboren: 5. März 1997
Grösse: 1,94 m
Position: Backfield
Club: Rhein-Neckar Löwen, Französische Nationalmannschaft

Er ist ein aufstrebender Schlüsselspieler: Romain Lagarde war Teil des französischen Teams, das bei der Handball-Europameisterschaft der Männer 2018 die Bronzemedaille gewann. Nur einen Monat, nachdem er seinen 22. Geburtstag feierte, wurde Romain Lagarde zum EHF-Spieler des Monats März gewählt. Romain hat die Fähigkeit, ein Key Player im Handball zu werden. Er ist ein variabler Rückraumspieler, und neben seinen Rhein-Neckar Löwen-Qualitäten im Angriff ist er auch in der Abwehr gut. Er spielt jetzt für die Rhein-Neckar Löwen in der deutschen Bundesliga. Romain trägt McDavid Kompressions-Sleeves für die Beine und Arm-Sleeves für eine erhöhte Durchblutung. Seine Hüfte und sein Schienbein werden mit der 7991 Schutzshorts geschützt.

TEEMU TAMMINEN

Teemu Tamminen
Geboren: 27. August 1987
Grösse: 1,91 m
Position: Linker Flügel
Club: Riihimäki Hähne, Finnische Nationalmannschaft

Dieser Wikinger liebt es, Titel zu gewinnen: Dere Finne Teemu Tamminen spielt seit Beginn seiner Karriere beim finnischen Verein Riihimäki Cocks, mit dem er in den Jahren 2007, 2008, 2009, 2010, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 die finnische Meisterschaft gewann. Mit seinem Team nahm er auch an der Baltic Handball League teil, in der er 2012/13 Vizemeister wurde und 2010/11 und 2013/14 das Final Four erreichte. International schaffte er es in die dritte Runde des EHF Challenge Cups 2006/07, in die erste Runde des EHF European Cup Winners' Cups 2007/08, in die erste Qualifikationsrunde des Europapokals der Pokalsieger 2008/09 und im EHF Challenge Cup 2013/14 bis ins Viertelfinale.
Teemu Tamminen ist Teil der finnischen Nationalmannschaft. Bis Oktober 2017 bestritt er 71 Länderspiele, in denen er 349 Tore erzielte. Um sich bei seiner offensiven Spielweise geschützt zu fühlen, trägt Teemu den McDavid Ellbogenschutz an beiden Ellbogen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.